Posts

Druck-Bar

Bild
Kreisblatt als Flugblatt Der 250 000. Seitenaufruf/Sonderurlaub/Laternenumzüge
Hier ausdrucken

Notiert für Burgdorf

Bild
Kunst und Handwerk
Burgdorf. Zwölf Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker stellen am 2. und 3. November im Stadtmuseum ihre Werke aus. Veranstalter sind der Verkehrs- und Verschönerungsverein und die Stadt Burgdorf. Geöffnet ist die Ausstellung an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr. 

Basar der Frauen-Union

Burgdorf. Die Frauen-Union veranstaltet am 10. November im Schloss einen Kunsthandwerker-Basar, der von 11 bis 17 Uhr geöffnet ist. 
Burgdorf natürlich

Burgdorf. 2020 ist wieder Themenjahr. Das Motto: "Burgdorf natürlich". Weitere Informationen

Wildbienen im Garten

Burgdorf. Hans-Jürgen Sessner hält am 24. Oktober im Johnny B. einen Vortrag über Wildbienen im Garten. Vortragsbeginn ist um 19.30 Uhr.
Erste Burgdorfer Rocknacht

Burgdorf. "Sweety Glitter & The Sweethearts", "Purple" und "Run to you" rocken am 26. Oktober das StadtHaus. Die erste Burgdorfer Rocknacht beginnt um 19 Uhr.  
Publikumsliebling bringt weitere Könner mit
Burgdorf. K. C. Miller i…

Notiert für Burgwedel

Bild
Kann diese Kur gesund sein?

Wettmar/Kleinburgwedel. Das kann doch nicht gesund sein: Amadeus Motzer fährt zur Kur und muss seine Frau und seine Schwägerin mitnehmen. Ob da "Glaubersalz zum Nachtisch" doch noch helfen kann? Diese Frage beantwortet die Laienspielgruppe Wettmar bei vier Vorstellungen im Kleinburgwedeler Seniorenpflegeheim Lindenriek. Die Termine: 8. November, 20 Uhr, 9. November, 15 und 20 Uhr, 10. November, 15 Uhr. Eintrittskarten gibt es bei "Tintenklecks" in Wettmar, in Konrads Café in Kleinburgwedel und in der Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel. 

Eine Familie in Hitlerdeutschland
Großburgwedel. Peter Prange erzählt in seinem historischen Roman "Am Ende der Hoffnung" die Geschichte einer Familie in Hitlerdeutschland. Die Lesung beginnt am 29. Oktober um 20 Uhr im Amtshof. Die Bücher des Autors sind in 24 Sprachen übersetzt und teilweise auch verfilmt worden.
Vortrag über den Westen Kanadas
Großburgwedel. In der Seniorenbegegnungsstätte hält…

Überblick-Bar

Bild
Polizeibericht
Uetze: Geldbörse aus Einkaufswagen gestohlen
Schillerslage: Leichtkraftradfahrer leicht verletzt 
Hier lesen

Leucht-Bar
Laternenumzüge
Hier lesen

Konzert
Publikumsliebling und andere Könner
Notiert für Burgdorf

Konzert
Viel brauchen sie nicht
Notiert für Isernhagen

Komödie
Kann diese Kur gesund sein?
Notiert für Burgwedel

Theater
Rentner mischen Gefängnis auf
Notiert für Lehrte

Lesung
Aus dem Rotlichtmilieu in Berlin 
Notiert für Sehnde

Rundgang
Spukgeschichten und Räuberpistolen
Notiert für Uetze

Tjaden tappt (426)

Bild
Kein Krexit beim "Burgdorfer Kreisblatt"

Beim "Burgdorfer Kreisblatt" gibt es keinen Krexit. Wer diese internette Zeitung einmal liest, der liest sie immer wieder. Das beweisen inzwischen über 250 000 Seitenaufrufe. 

Auch in Zukunft denke ich nicht daran, Redakteure zu beschäftigen, die Theresa May oder Boris Johnson heißen. Die kriegen nämlich nichts gebacken und würden nur die Zahl der Internet-Auftritte im Altkreis Burgdorf erhöhen, die nicht in deutscher Sprache erscheinen.

Heinz-Peter Tjaden
www.heinzpetertjaden.de 



Notiert für Lehrte

Bild
Rentner mischen Gefängnis auf
Ahlten. Das Rentnerehepaar Irmgard und Hermann wähnt sich in einer Seniorenresidenz, tatsächlich ist es in einem Gefängnis. Dort mischen die beiden den Laden auf. "Residenz Schloss und Riegel" ist ein Stück von Winnie Abel, das von den "Unverzagten" aufgeführt wird. Die Termine in der Grundschule: 25. Oktober, 19.30 Uhr, 26. Oktober, 15 und 19.30 Uhr. Im Kurt-Hirschfeld-Forum gastiert das Laienspieltheater am 16. November um 15 und 19.30 Uhr.
Drei Frauen am See
Lehrte. Mit ihrem dritten Buch "Urlaub mit Papa" ist ihr der Durchbruch gelungen, jetzt ist "Drei Frauen am See" erschienen. Dora Heldt, 1961 geboren auf Sylt, liest am 23. Oktober in der Städtischen Galerie. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr.
Bürgerschützen feiern Hubertusfest

Lehrte. Die Bürgerschützen feiern am 26. Oktober in ihrem Clubheim das Hubertusfest. DJ Olli sorgt ab 19 Uhr für die musikalische Unterhaltung. Eintrittskarten gibt es nur bei Renate Hapke-F…

Notiert für Isernhagen

Bild
Viel brauchen sie nicht
Altwarmbüchen. Das brauchen sie: Eine Bühne. Die steht in der Grundschule. Eine akustische Gitarre und zwei Stimmen. Die haben sie. Stephanie und Fritz Hamburg geben am 24. Oktober am "Kulturtresen" ein Konzert. Beginn: 19.30 Uhr.

Vortrag über den Westen Kanadas

Altwarmbüchen. In der Buchhandlung "Lesenest" hält Friedrich-Wilhelm Braband am 29. Oktober einen Multivisions-Vortrag über "Kanadas Westen-von den Weizenfeldern der Badlands über die Rocky Mountains bis hin zur Pazifikküste". Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. 
Alles aus zweiter Hand

Altwarmbüchen. In der Grundschule findet am 10. November ein Decken-Flohmarkt für Kinder statt. Angeboten werden von 14 bis 16 Uhr Spielsachen, Bücher und vieles mehr. 
Andy Lee lässt es rocken
Isernhagen FB. Bei Andy Lee muss es seit über 30 Jahren rocken. Das Klavierspielen hat er sich mit 11 selbst beigebracht, bisher gab er über 1000 Konzerte. Auf der Bühne des Isernhagenhofes steht er am 9. November…